Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Newsletter der Handwerkskammer Chemnitz vom 19.06.2024

19. 06. 2024

Sehr geehrte Innungsmitglieder,

 

angefügt stellen wir Ihnen den Newsletter der Handwerkskammer Chemnitz mit aktuellen Entwicklungen für das Handwerk in der Region zur Verfügung. 

 

 

 

Kulinarik-Wettbewerb startet in nächste Runde

Produkte oder Veranstaltungsideen für das Label „So schmeckt Kulturregion“ können in einer zweiten Runde bis zum 16. August online eingereicht werden. Die Beiträge werden wieder von einer Jury nach den Kriterien Nachhaltigkeit, Verpa-ckung, Regionalität, Bezug zu Europa, gesellschaftliche Relevanz und Neuigkeit bewertet. Die Jury-Entscheidung fällt bis Ende September 2024.

Mehr

 

Webinar zur Nachhaltigkeitsberichterstattung - Pflicht oder Chance?

Mit Inkrafttreten der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) wurde der Kreis der zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes verpflichteten Unternehmen maßgeblich ausgeweitet. Die CSRD wird in Deutschland mit dem Gesetz zur Umsetzung in nationales Recht übertragen. Die Berichtspflicht setzt je nach Unternehmensgröße und bestimmten Unternehmenseigenschaften gestaffelt ein. KMU können indirekt, z.B. im Rahmen von Geschäftsbeziehungen, ebenfalls betroffen sein. Ein Webinar am 27. August beantwortet die wichtigsten Fragen.

Mehr

Handwerkerausnahmen für Maut ab 1. Juli

Bis 30. Juni 2024 wird nur Maut für Fahrzeuge und Fahrzeugzüge ab 7,5 Tonnen technisch zulässiger Gesamtmasse (tzGm) erhoben. Ab 1. Juli 2024 werden auch Fahrzeuge und Fahrzeugzüge mit einer technisch zulässigen Gesamtmasse über 3,5 Tonnen bis unter 7,5 Tonnen mautpflichtig. Es ist jedoch gelungen, eine „Handwerkerausnahme“ durchzusetzen, die die Transporte der meisten Handwerksbetriebe von Mautzahlungen befreit.

Mehr

Preis für Nachfolgeregelungen

Bewerben Sie sich bis zum 9. August für den Sächsischen Meilenstein 2024. Der Preis honoriert erfolgreiche Unternehmensübernahmen in den Kategorien familieninterne, unternehmensinterne und unternehmensexterne Nachfolge.

Mehr

 

IWS europaweit gefragt

Als Internationaler Schweißfachmann (IWS) werden Sie im Unternehmen als Schweißaufsichtsperson nach EN ISO 14731 eingesetzt. Darüber hinaus können Sie in der schweißtechnischen Aus- und Weiterbildung und in Ingenieur- und Konstruktionsbüros tätig sein und werden so zum wichtigen Mittler zwischen rein schweißtechnischen Belangen und bspw. wirtschaftlichen Fragestellungen in einem Fertigungsbetrieb. In Deutschland ist der Abschluss als Voraussetzung für die Zulassung zum Schweißen im geregelten Bereich unumgänglich.

Mehr

Experte für die Energetische Sanierung: Gebäudeenergieberater (HWK)

Der Gebäudeenergieberater (HWK) berät und begleitet Bauherren rund um die energetische Sanierung und Modernisierung der Bausubstanz von Wohngebäuden im Bestand. Die erworbene Qualifikation autorisiert Sie außerdem zur Durchführung der Energieberatung für Wohngebäude (EBW), die für den Kunden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bei Inanspruchnahme zugelassener Energieberater gefördert wird.

Mehr

Selbstständigkeit: gut geplant und vorbereitet

Businessplan, Wahl der Rechtsform oder Kapitalbedarf: Im Seminar erhalten Sie einen Überblick, welche wichtigen Aspekte bei der Existenzgründung zu berücksichtigen sind. Darüber hinaus entwickeln Sie ein erstes systematisches Unternehmenskonzept.

Mehr

 

Vollversammlung verabschiedet Resolution

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Chemnitz hat eine Resolution verabschiedet, die sich für eine weitere Stärkung der dualen Berufsausbildung ausspricht, der Schaffung alternativer Qualifikationswege eine Absage erteilt und eine Verstetigung der Haushaltsmittel für die duale Berufsausbildung im Bundeshaushalt einfordert.

Mehr

Jedes Jahr eine Herausforderung

Am 15. Juni tagte die Vollversammlung der Handwerkskammer Chemnitz. In seiner Rede zog Kammerpräsident Frank Wagner Bilanz und nannte das Jahr 2024, ein sehr spannendes und auch herausforderndes Jahr, in dem es viele Weichenstellungen gibt und noch geben wird.

Mehr

Einladung zur Teilnahme am 25. Tag des traditionellen Handwerks

Bis 30. Juni können sich Handwerker zum Tag des traditionellen Handwerks anmelden, um Teil der Veröffentlichung in den Printmaterialien zu sein. Ihre Teilnahme zum Tag des traditionellen Handwerks kann auch eine gute Möglichkeit sein, interessierte Fachkräfte oder Auszubildende anzusprechen. Erstmalig wird in diesem Jahr Ausbildungsbetrieben eine Präsentation auf der Plattform www.makerz.me der Wirtschaftsförderung Erzgebirge ermöglichen und gesondert  kommunizieren.

Mehr

 

Ferienwerkstatt zur Berufsorientierung

In den Sommerferien öffnen wir in unseren Bildungszentren wieder verschiedene Werkstätten und laden alle Schülerinnen und Schüler der aktuellen Klassenstufen 7, 8 und 9 zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Mehr

 

 

Impressum und Datenschutz

Handwerkskammer Chemnitz
Postanschrift: Postfach 415, 09004 Chemnitz
Hausanschrift: Limbacher Straße 195, 09116 Chemnitz
 Telefon: +49 371 5364-0
Telefax: +49 371 5364-222
E-Mail:

Die Handwerkskammer Chemnitz ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird gemäß §109 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks (HwO) gerichtlich und außergerichtlich durch den Präsidenten Frank Wagner und den Hauptgeschäftsführer Markus Winkelströter vertreten.

Alle Daten, Informationen und Inhalte des Newsletters sind sorgfältig geprüft. Dennoch können Fehler, Unklarheiten oder unvollständige Angaben nicht völlig ausgeschlossen werden. Die Handwerkskammer Chemnitz übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte des Newsletters. Sie übernimmt keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen des Newsletters verursacht werden. Es sei denn, der Handwerkskammer Chemnitz wird nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln nachgewiesen.
Die Nutzung dieser Mitteilungen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Handwerkskammer Chemnitz übernimmt keine durch die Nutzung entstehenden Schäden insbesondere an Datenbeständen und an der Hard- und Software des Nutzers.

Im Newsletter können sich Links zu anderen Web-Auftritten befinden. Die Handwerkskammer Chemnitz hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten und ist daher für den Inhalt dieser Seiten nicht verantwortlich. Sie übernimmt keine Haftung für eventuell rechtswidrige Inhalte oder sonstige Rechtsverletzungen auf der Website fremder Anbieter. Sollten die verlinkten Seiten fremder Anbieter rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten, so distanziert sich die Handwerkskammer Chemnitz ausdrücklich von diesen Inhalten.

Datenschutz
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zum Newsletter der Handwerkskammer?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Ansprechpartner